Seminar-Nr.: ASI 3


Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung

Was kann der Betriebsrat für Sichere und gesunde Arbeit tun?

Unser Grundlagenseminar für alle Betriebsräte macht Sie auf dem rechtssicheren Weg mit einem der wichtigsten Themen der Betriebsratsarbeit vertraut. Wir vermitteln Ihnen in den drei aufeinander abgestimmten Schulungen ASI 1, ASI 2 (Organisation betrieblicher Gesundheitsschutz) und ASI 3 (Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung) wie Sie dazu beitragen können, dass Ihre Kollegen/innen gesundheitsförderliche Arbeitsplätze haben. Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, erfahren wie Sie Belastungen und Gefahren im eigenen Betrieb erkennen, wie Sie die Rechte nutzen und in der praktischen Betriebsratsarbeit umsetzen, bzw. Ihren Arbeitgeber von nötigen Maßnahmen überzeugen können.

Ein Muss für jedes Betriebsratsmitglied, den die Rechtssprechung legt allergrößten Wert darauf das diesbezüglich alle Betriebsräte topfit sind.

Inhalte in Stichworten:

 

Einführung ins Thema:

  • Entwickelung der ArbeitsstättenVO
  • Systematik der Eignung von Betriebsstätten als Arbeitsstätte
  • Anwendung bei Einrichtung und Betreibung von Arbeitsstätten

Begriffsbestimmungen

Gefährdungsbeurteilung

Einhaltung der Arbeitstechnischen Regelungen (ASR):

  • Allgemeine Anforderungen
  • Abmessungen Räume, Luftraum
  • Sicherheitskennzeichnungen
  • Fußböden, Decken, Dächer
  • Fenster, Oberlichter
  • Türen, Tore
  • Verkehrswege, Fluchtwege
  • Schutz vor Absturz
  • Brandschutz
  • Raumtemperaturen
  • Lärm, Lüftung
  • Sanitär- und Pausenräume
  • Erste Hilfe Räume

Bildschirmarbeitsplätze

Mobile Arbeit, Homeoffice

Unterweisungen

Nichtraucherschutz       

               

Schulungsdauer: 3 Tage

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:00 Uhr



Termine

Mi 12. Juni bis Fr 14. Juni 2019

Mo 02. Sept bis Mi 04. Sept 2019