Seminar-Nr.: ESB1

 

 

Neu im Betriebsrat?

Dann gibt es viele Fragen die sich aus der Übernahme dieser neuen Funktion ergeben!


Das Arbeitsrecht ist das Schutzrecht für Arbeitnehmer. Wer diese Funktion des Arbeitsrechts wirksam nutzen will, muss eine Reihe von Gestaltungsfaktoren und Rechtsquellen kennen und anwenden können. Aber Welche Rechte hat ein Betriebsrat? Worauf muss er achten? Wie kann der Betriebsrat die Mitarbeiter*Innen erfolgreich vertreten?


Um seine Mitbestimmungsrechte sicher und effektiv ausüben zu können, muss jedes Betriebsratsmitglied mit den Regeln des Betriebsverfassungsgesetzes vertraut sein. Deshalb hat der Gesetzgeber jedem BR-Mitglied einen Rechtsanspruch auf den Besuch der Grundlagenseminare eingeräumt.

In unserer dreitägigen Basisschulung werden Sie kostengünstig, schnell und praxisnah mit den wesentlichen Rechten und Pflichten des Betriebsrats vertraut gemacht, um Ihre Kollegen*Innen kompetent und engagiert vertreten zu können. Wir vermitteln alle wichtigen Kenntnisse und Basics, die für Sie als neues Mitglied im Betriebsrat bedeutend sind.


Nach diesem Einsteigerseminar bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die neuen Kenntnisse in Aufbauseminaren zu vertiefen.

 

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Erfolgreiche Betriebsratsarbeit
  • Meine Rolle als Betriebsrat
  • Grundlagen effektiver Betriebsratsarbeit
  • Aufgabenstellung des Betriebsrats
  • Sprachrohr der Mitarbeiter*Innen
  • Rechtssystematik, Gesetze und Beteiligungsrechte
  • Gesetze, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträge
  • Rangfolge- und Günstigkeitsprinzip
  • Arbeitsrechtliche Normenpyramide
  • Rangfolge der arbeitsrechtlichen Quellen
  • Betriebliche Übung - Regelungsabrede/-sprache
  • Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder
  • Das Betriebsratsmandat als Ehrenamt
  • Stellung der Betriebsratsmitglieder
  • Arbeitspflicht und Betriebsratstätigkeit: Was geht vor?
  • Betriebsratstätigkeit und Lohnausfallprinzip
  • Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflichten
  • Schulungen nach § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG
  • Grundprinzipien der Betriebsverfassung
  • Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrats
  • Aufgaben und Befugnisse der Betriebsratsvorsitzenden
  • Betriebsratssitzung und Betriebsratsbeschluss - Fehler vermeiden
  • Die Organe der Betriebsverfassung im Überblick
  • Überblick über die Mitbestimmung
  • Informations-/Beteiligungs-/Mitbestimmungsrecht
  • Einstellung, Versetzung, Kündigung
  • Beteiligung in personellen Angelegenheiten
  • Literaturempfehlungen

 

 

Dauer

3 Tag

Seminarzeiten

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 

 

 

Gratis im Seminar - ESB1:

(1x pro Gremium)

 

Das große Betriebsrats-Starterpaket im Wert von 49,80 € 
6 Broschüren im praktischen Schuber, ca. 320 Seiten, kartoniert, 1. Auflage

Vorteile

  • Klare und für Nichtjuristen verständliche Sprache
  • Fragestellungen und Antworten ausschließlich aus der Praxis
  • Mit Mustern und Checklisten für die tägliche Arbeit im Betriebsrat


Dieses Set enthält folgende Titel:
Meyer Neu im Betriebsrat - Was tun?
Meyer Neu als Betriebsratsvorsitzender - Was tun?
Pletke Externe Beratung für den Betriebsrat
Althoff / Hadyk Haftung des Betriebsrats
Prangenberg Arbeit im Wirtschaftsausschuss
Weinbrenner / Meier Schulung und Arbeitsmittel

  

 

 

Kostenlose anwaltlichen Erstberatung für Teilnehmer des Einführungsseminars BetrVG – ESB1

Denn wir wollen auch nach dem Seminar für Sie da sein!

 

Viele Rechtsfragen tauchen erst nach einem Seminarbesuch auf. Dann ist es sehr hilfreich, ohne Kosten einen Rechtsanwalt kontaktieren zu können? Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Ralf Giese hilft Ihnen weiter!

Allen Teilnehmern des oben genannten ASR Seminars bieten wir

auf Wunsch eine

 kostenlose anwaltliche Erstberatung

im Wert von bis zu 190,00 € an. *

 

 

 

Ihre Vorteile

  • Als Seminarteilnehmer können Sie die Beratung sofort in Anspruch nehmen.
  • Der Arbeitgeber muss zuvor nicht informiert werden.
  • Ihnen steht ein Fachanwalt für Arbeitsrecht zur Verfügung, der spezialisiert ist auf Themen der Betriebsratsarbeit.
  • Sie erhalten eine schnelle Einschätzung Ihres Problems.
  • Sie bzw. Ihr Gremium erhalten keine Rechnung.

* Bitte beachten Sie: ASR selbst führt keine juristische Beratungsleistung durch. Diese wird ausschließlich über zugelassene Rechtsanwälte erbracht. Insoweit kann ASR Seminare & Beratung GbR auch keine Haftung für etwaige Falschauskünfte übernehmen.

Das Angebot der kostenlosen anwaltlichen Erstberatung ist begrenzt auf ein Telefonat pro Teilnehmer des durchgeführten Einführungsseminars BetrVG und ist längstens bis drei Monate nach dem jeweiligen Seminarbesuch nutzbar.

Der kostenlose Service gilt ausschließlich für Fragen im Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht, die im Zusammenhang mit der Betriebsratsarbeit des Anrufers stehen

 

Termine

 

Mo 08. Okt bis Mi 10. Okt 2018

Di  23. Okt bis Do 25. Okt 2018 - ausgebucht

Mo 12. Nov bis Mi 14. Nov 2018 - ausgebucht

Mo 03. Dez bis Mi 05. Dez. 2018

weitere Termine auf Anfrage